Hobbyhuren Livesex

 

Mal ein Callgirl ficken

 

callgirlsuche Nach meinem letzten Sextreffen saß ich ziemliche gelangweilt in meinem Hotelzimmer herum und nach einer Weile kam ich auf die Idee dass ich mir doch mal statt einer Hobby Hure ein geiles Callgirl zu Besuch holen könnte. Über die Livesexcam privat ist das auch problemlos möglich, man kann sich Muschi und Arsch vorher schon anschauen, und schon vorher beurteilen ob der Ficktreff paßt, dort findet man nur Kontaktinserate der Extraklasse.

Keine halbe Stunde später stand ein wirklich geiles Callgirl vor meiner Tür. Die Hobbyhure sah echt heiss aus, ein überaus scharfer Body, starke kleine Möpse, die Fotze schön glatt rasiert und ein echt geiler draller Arsch. Hab von der kleinen Hobbynutte gleich mal ein Erinnerungsfoto gemacht, eine Sexcam sollte immer dabei ein, und wie man auf dem Foto sieht eine tolle geile Hobbyhure.

Zu Beginn Dann wurde ich französisch verwöhnt. Anschließend wurde die scharfe Hobbynutte von mir aufs Bett gebunden und ihre nasse rasierte Muschi gefickt bis sie vor Lust laut stöhnte. Dabei hab ich auch an ihren harten Nippeln gelutscht, bis sie nicht mehr konnte. Das süße Callgirl hat mir später per Handjob wieder meinen Schwanz verwöhnt und mir erzählt , dass sie einen gepflegten ErotikChat immer liebt. Wir haben es dann noch in den verschiedensten Stellungen getrieben und nach einer Weile musste ich die geile Hobbyhure auch noch anal ficken bis auch ich mit einem lauten Stöhnen gekommen bin und ihr meinen Saft über den geilen Arsch verteilte.

Diese Callgirlsuche war wieder mal überaus erfolgreich und ein toller Ficktreff für mich und meinen starken Schwanz.

Ficken in der Nähe?