Hobbyhuren Livesex

 

Bei schönen Wetter zum Parkplatzsex

Wie immer bei schönen Wetter machte ich einen netten geilen Ausflug zu den für alle Insider bekannten Sextreffpunkten auf Parkplätzen in der Nähe von Nürnberg.

geiler-parkplatzsexDas Wetter war an diesem Wochenende wirklich super und ich hatte mal wieder so richtig Bock auf Hobbyhuren und einen gepflegten Parkplatzsex Fick. Also fuhr ich einfach mal wieder los. Diesmal wurde ich an der A9 zwischen Nürnberg und München wieder fündig. Es waren schon ein paar Leute in ihren Autos da und natürlich sah ich mich zunächst mal etwas um.

Dann sprach mich ein Paar an, ob ich denn nicht Lust auf einen netten Dreier hätte. Die beiden sahen sehr gut aus und deshalb sagte ich sofort gerne zu. Als Fickort machte ich mit der Hobbyhure dann aber einen anderen Parkplatz aus wo wir uns nach einiger Zeit auch trafen. Dort liefen angeblich etwas weniger neugierige Spanner herum. Mit meinem Wagen fuhr ich voraus und die Hobbyhure und ihr Freund fuhren hinter mir her.

Auf dem ausgesuchten Platz bog ich mit meinem Fahrzeug in einen versteckten Waldweg ein und erreichte eine kleine etwas abgelegene Lichtung wo wir uns dann ungestört zum vögeln bereitmachen wollten. Wir holten aus dem Kofferraum eine grosse Decke und breiteten sie auf der Wiese aus. Dann zogen wir uns alle völlig nackt aus und der Kerl der Hobbynutte verlangte von mir seine Schlampe von hinten zu ficken während er uns dabei filmen wollte. Ich setzte mich direkt vor die geile Hobbyhure und die nackte Schlampe kniete sich vor mich hin und bearbeitete meinen schon stark erigierten Schwanz mit ihrem Mund.

Als mein Schwanz dann immer mehr steif wurde, packte ich sie an den Haaren, dreht die Hobbyhure um und fickte sie so tief und fest in ihren dicken Arsch, daß meine Eier an ihren nackten Oberschenkeln laut anklatschten. Ich wollte mich dann nicht mehr beherrschen und rammte ihr meinen Schwanz immer tiefer hinein und kam bei diesem Parkplatzsex wieder mal voll auf meine Kosten

 

Jetzt ficken